Kontakt
Navigation

Referenzen

Neubau Einfamilienhaus 2009 - Erdwärmesondenanlage, kontrollierte Wohnraumlüftung und Sanitär und Spenglerarbeiten

Wasser-, Heizungs- und Lüftungsleitungen am Rohfußboden
Wandheizung in Teilbereichen
Die Luftkanäle lassen sich in den Fußbodenaufbau integrieren
Der Zuluftverteiler für Erd- und Obergeschoss
Der Abluftverteiler für Erd- und Obergeschoss
Die frische Zuluft wird über Bodenauslässe in den Raum eingebracht
Die Badewanne sitzt – Jetzt kann mit der Fußbodenheizung begonnen werden
In den Duschen sorgen formschöne Ablaufrinnen für die Entwässerung
Die Fußbodenheizung ist eingebracht – Ein geringer Verlegeabstand sorgt für niedrige Betriebstemperaturen und damit für eine effektive Betriebsweise der Erdsonden-Wärmepumpe
Der Fußbodenverteiler
8 Erdsonden mit je 40m sind gebohrt – Es kann mit der horizontalen Anbindung begonnen werden
Mit Schweißtechnik werden die Sonden an einen zentralen Verteilerschacht angebunden
   
Die Sonden sind angebunden und die Wärmepumpenanlage kann in Betrieb genommen werden
   
 

Weihnachten 2016
Close Button